Industrie

Produktions- und Verwaltungsgebäude, München - Gräfelfing

Modernisierung und energetische Sanierung

 

Durch die neue vorgehängte Fassade erhält das Gebäude ein modernes Erscheinungsbild und wird energetisch auf heutigen Standard gebracht. Diverse Umbaumaßnahmen optimieren Arbeitsabläufe und Raumabfolgen. Die Bestandsdächer bleiben unangetastet. Die Umbaumaßnahmen erfolgen bei laufendem Betrieb.

Rechenzentrum München

Neubau

 

Unterstützung der Architektenleistungen "vor Ort" und Begleitung des Bauablaufs für kutschera architects Austria.

VW OTLG Lagerhallen

Neubau von zwei Gewerbehallen

 

Für den Neubau von zwei, insgesamt 2.800m² großen Gewerbehallen war eine komplizierte Befreiung vom Bebauungsplan erforderlich.

Mit der erfolgreichen Genehmigung und dem Bau der Hallen erhält VW Original Teile Logistik an ihrem Betriebsort in München-Trudering die dringend erforderliche Kapazitätserweiterung.

Das Gebäude ist präzise auf die betrieblichen, funktionalen und wirtschaftlichen Bedürfnisse des Bauherrn abgestimmt.

VW OTLG VZ Südbayern

Dachsanierung + Photovoltaikanlage

 

Im Zuge der anstehenden Dachsanierung wurde von ffc architekten nicht nur die optimale Lösung zur Wetterdichtigkeit, verbunden mit zeitgemäßer Wärmedämmung gesucht, sondern auch die Möglichkeit einer effizienten Flächennutzung durch Einsatz einer kostenkompensierenden Solartechnologie.

Verschiedene Photovoltaiksysteme, die auf Dachflächen unterschiedlicher Bauart anzubringen sind, kamen dabei in Betracht.

Sowohl die Sicherheitsaspekte und die Tragfähigkeit des Bestandes, als auch die Auflagen des Versicherers wurden untersucht und abgewogen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ffc architekten gmbh